Fotos: In Aleppo nehmen “moderate” Rebellen Kindergarten unter Beschuss und töten und verwunden Einwohner

In Aleppo im nördlichen Teil Syriens ist heute angeblich ein Kindergarten von Raketen getroffen worden, die von islamistischen abgefeuert worden sein sollen. Dabei seien mehrere Menschen getötet und verwundet worden, das meldet die Libanesische News-Website Al-Masdar-News (AMN).

Medienberichten zufolge wären 4 Raketen im Bezirk al-Zahraa eingeschlagen, von denen 2 den Al-Wahaa Kindergarten, während der Öffnungszeiten getroffen haben sollen, so AMN.

Es heißt das bei dem blutigen Angriff ein Busfahrer und ein Lehrer getötet, sowie 4 Kinder des benannten Kindergartens verwundet worden seien.

Die von Panik ergriffenen Kinder sollen stundenlang im Keller des Gebäudes ausgeharrt haben, bis sie nach dem Angriff von Sicherheitskräften geborgen worden seien.

Verf.R.R. Quelle: Al-Masdar-News

Kindergarten-attack-2-696x392

Kindergarten-attack-3

Kindergarten-attack-1-689x516

Please follow and like us:

Kommentar verfassen