Radikale Kehrtwende- Palästinensische Autonomiebehörde gedenkt Anerkennung Israels zu annulieren

Laut eines von der Führung der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) publizierten Berichts, werde die PLO zeitnah die diplomatische Anerkennung des Israelischen Regimes annullieren, das berichtete die Libanesische News-Website Al-Masdar-News (AMN) .

Das Exekutivkomitee der PLO habe in den Bericht geschrieben, das bis auf Weiteres die Anerkennung Israels als legitimen Stadt beendet werde, sowie jegliche Rolle der USA als Mediator für Friedensgespräche in der Region abzulehnen sei. Stattdessen würde die PLO für die Lösung der vorliegenden Angelegenheiten eine „internationale Formel“ anstreben. Diese geplanten Veränderungen werden angeblich in einem Report des letzten Treffens des Exekutivkomitees erläutert, und sollen in einem anstehenden Treffen zum Ende des Monats, endgültig festgelegt werden, so AMN.

Ferner würde aus dem Bericht hervorgehen das die PLO beabsichtige den Status der Palästinensischen Autonomiebehörde zu ändern. Von „Übergangsregierung“ zu „Staat unter Besatzung“. Was laut AMN einen klaren Aufruf zur Unterstützung konstituieren würde, sowie eine leicht verschleierte Anschuldigung in Richtung des okkupierenden Regimes in Tel-Aviv, heißt es.

Verf.R.R. Quelle: Al-Masdar-News

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s