Monatsarchive: Januar 2018

Videos: Kriegsbericht Syrien 9/10 Januar 2018- Drohnen Attacke/ Zusammenbruch der HTS Defensive

Die Syrische Armee (SAA) und ihre Spezialeinheit die Tiger-Kräfte, haben in Idlib seit Beginn 2018, 400 km² zurückerobert. Der rapide Vorstoß nach Sinjar hat den Regierungskräften den Weg zur strategischen Abu-Duhur Luftbasis im Südosten Idlibs geebnet. Der kürzlich von Jihadisten vollzogene von Russischen Kräften vereitelte Drohnen-Angriff auf die Russischen Basen, Khmeimim und Tartus, sei laut dem Verteidigungsministerium Russlands von Idlib

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Al-Qaida ruft ihre Militanten in Idlib auf, gegen die SAA durchzuhalten

Die Islamistische Terror-Gruppierung Al-Qaida hat eine offizielle Stellungnahme veröffentlicht, bezüglich der Schlachten der mit ihr affiliierten Militanten gegen Regierungskräfte in Syrien, das berichtet die Libanesische News-Website Al-Masdar-News (AMN). Die Stellungnahme die am 7.Januar veröffentlicht worden sei ruft die HTS (Al-Qaida in Syrien) dazu auf gegen den rapiden von der Russischen Luftwaffe gestützten Vorstoß der Syrischen Armee in der Nordwestlichen Provinz

Weiterlesen

Video: Sightseeing Tour der SAA in befreiten Teilen von Idlib

ORBISnjus sagt: Die Syrische Nachrichtenagentur hat jüngst Videos der Syrisch Arabischen Armee veröffentlicht, in dem die von der HTS gesäuberten Städte von Idlib zu sehen sind. Die Verteidigungslinie von Al-Qaida in Syrien ist im Süden Idlibs in Tagen zusammengebrochen, und lässt darauf schließen das die Kapazitäten der Terror-Gruppierung hochgradig limitiert sind. Angesichts der geballten Feuerkraft und  Überzahl der diversen SAA

Weiterlesen

Staatliche Türkische Medien behaupten Russland, Iran und Syrien kooperieren mit der ISIS in Idlib

Die vom Türkischen Staat geleitete Nachrichtenagentur ,Anadolu, hat jüngst einen Propagandaartikel publiziert aus dem hervorgeht, das Russland, der Iran und das “Assad Regime” der “Kooperation” mit der ISIS bezichtigt werden, das meldet die alternative News-Website Southfront unter Verweis auf Türkische Medien. Der Artikel von Anadolu: Syriens Assad Regime und die Daesh Terroristen-Gruppierung setzten, laut einer lokalen oppositionellen Quelle, den Beschuss

Weiterlesen

Der Mossad räumt ein den Iran auszuspionieren

Der Direktor des Israelischen Nachrichtendienstes, Mossad, hat jüngst eingeräumt das Israel im Iran Spionage betreibe, und unterstrich erneut Tel-Avivs Unterstützung für Gewalt im Iran, das meldet der Iranische Nachrichtensender PressTV unter Verweis auf Israelische Medien. “Wie haben Augen und Ohren, und noch mehr, sogar im Iran,” ließ Yossi Cohen am Dienstag auf einer Konferenz des Finanzministeriums in Jerusalem Al-Quds verlauten,

Weiterlesen

US-Spionageflugzeug während Drohnenangriff, auf Patrouillenflug zwischen Russischen Basen in Syrien

Das Russische Militär hat am 6.Januar einen Großangriff von militanten Terroristen, auf die Russischen Basen Khmeimim und Tartus vereitelt, bei dem mehrere unbemannte Drohnen zum Einsatz kamen. Dabei seien insgesamt 13 unbemannte Flugzeuge (UAVs) außer Gefecht gesetzt worden, das berichtet die Libanesische News-Website Al-Masdar-News unter Berufung auf das Russische Verteidigungsministerium. Das Ministerium gab am Dienstag bekannt das sich während des

Weiterlesen

Türkischer Außenminister Cavusoglu fordert, die Al-Qaida in Idlib zu verschonen

Der Türkische Außenminister, Ahmet Cavusoglu, hat Russland und Iran dazu aufgerufen den großangelegten Vorstoß der Syrisch Arabischen Armee (SAA) in Idlib zu unterbinden, und fügte hinzu das es eine Verletzung des Deeskalations-Abkommens sei, das berichtet die Libanesische News-Website Al-Masdar-News (AMN) unter Verweis auf Türkische Medien. “Russland und der Iran müssen das Syrische Regime aufhalten. Sie sollten ihre Pflichten als Garantiestaaten

Weiterlesen

Russisches Militär- Drohnen-Angriff auf Russische Basen in Syrien wurde von “Deeskalationszone” Idlib gestartet

Das Russische Verteidigungsministerium hat in seiner Tageszeitung “Roter Stern” preisgegeben, das die unbemannten Flugzeuge die in der Nacht zum 6.Januar die Russischen militärischen Einrichtungen Hmeymim und Tartus angegriffen hätten, von der Deeskalationsstufe in Idlib aus gestartet worden sein, das berichtet die alternative News-Website Southfront. Laut dem Ministerium seien die UAVs von der im südwestlichen Teil von der Idlib-Deeskalationszone liegenden Muazzara Siedlung

Weiterlesen