US-geführte Koalition evakuiert erneut ISIS-Kommandeure aus Deir ez-Zor-Berichte

Am 28.Dezember sollen orstansässige Quellen gegenüber der Syrischen Nachrichtenagentur SANA enthüllt haben, das Helikopter der US-geführten Koalition , ISIS-Kommandeure von mehreren Stellungen in Deir-ez-Zor evakuiert, und sie am 27.Dezember zu den Basen in al-Hasakah transferiert hätten. SANA habe keine weiteren Details bezüglich der vermutlichen Evakuierungs-Operation geliefert, das meldet die alternative News-Website Southfront.

Ferner habe SANA bekannt gegeben, das die US-geführte Koalition bereits früher im Dezember, 47 ISIS-Kommandeure evakuiert habe. Die Kommandeure seien zu einer US-Basis in der Nähe des al-Sad Camp, südlich der Stadt al-Hasakah gebracht worden, heißt es.

Laut Southfront sei das nicht das erste mal gewesen das die Medien darüber berichtet hätten das die US-geführte Koalition ISIS Kommandeure evakuiere. Die Russische Nachrichtenagentur Sputnik habe am 7.September darüber berichtet, das US-Helikopter über 20 Feld-Kommandeure der ISIS aus Deir-ez-Zor evakuiert hätten, und in “sicherere Regionen” gebracht haben sollen.

Am 7.November hätten Russische Medien die Vereinigten Staaten bezichtigt ISIS-Kommandeure aus der Stadt Mayadin evakuiert zu haben, bevor diese von der Syrischen Armee befreit wurde.

Solche Behauptungen seien nicht auf Pro-Damaskus Medien-Outlets beschränkt. Die Pro-oppositionelle Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte (SOHR) habe 2017 mehrere Berichte veröffentlicht in denen behauptet worden sei, das die USA Dutzende von ISIS-Kommandeure, und einige von ihren Spionen die die ISIS infiltriert hätten, evakuiert haben sollen, heißt es in der Meldung.

Mehrere Pro-Regierungsaktivisten hätten argumentiert, das die US-geführte Koalition plane diese erfahrenen Kommandeure zu einem späteren Zeitpunkt, erneut gegen die Syrisch Arabische Armee (SAA) einzusetzen. Das Russische Zentrum für Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien habe am 16.Dezember sogar die US-geführte Koalition bezichtigt ,ehemalige ISIS-Mitglieder in Flüchtlingscamps in al-Hasakah zu trainieren.

Verf.R.R. Quelle:

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen