Syrische Regierung antwortet auf Erdogans, “Assad ist ein Terrorist” Bemerkung

Der Türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat jüngst am Rande einer Staatsvisite in Tunesien den Syrischen Präsidenten Bashar al Assad als “Terroristen” bezeichnet.

Sputnik dazu:  „Assad ist zweifelsohne ein Terrorist, der auf staatlicher Ebene Terror betreibt“, zitiert ihn die Agentur Reuters. „Wie können wir die Zukunft mit einem syrischen Präsidenten besprechen, der knapp eine Million seiner Bürger umgebracht hat?“ (Sputnik-Auszug Ende)

Indes habe die Syrische Regierung auf die Behauptungen Erdogans geantwortet, das meldet die Libanesische News-Website Al-Masdar-News (AMN).

“Das Türkische Regime von Recept Tayyip Erdogan trägt die Hauptverantwortung für das Blutvergießen in Syrien und das Eindringen von terroristischen Kräften innerhalb Syrischer Territorien. Seine Aggression spielte eine große Rolle in der Unterstützung von Takfiri Terroristen, “ habe am Donnerstag eine Quelle des syrischen Außenministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur SANA geäußert, heißt es in der Meldung.

“Erdogan fährt damit fort die Öffentlichkeit in die Irre zu führen und versucht sich verzweifelt von den Verbrechen loszusagen, die er an der Bevölkerung der Syrisch Arabischen Republik begangen hat,” habe das Außenministerium hinzugefügt, so AMN.

Als Antwort auf Erdogans Kommentare über den Syrischen Präsidenten habe das Außenministerium hervorgehoben das der Türkische Präsident nicht die Glaubwürdigkeit haben würde um solche Kommentare abzugeben.

“Erdogan hat die Türkei in eine riesiges Gefängnis für diejenigen verwandelt die eine entgegengesetzte politische Meinung haben und für diejenigen in der Presse die nicht einverstanden sind mit seiner Politik. Seine destruktive Politik haben nicht nur der Syrisch Arabischen Republik geschadet sondern auch der Türkei. Ferner hat Erdogan keine Glaubwürdigkeit um solche Kommentare abzugeben,” habe das Außenministerium hervorgehoben

“Erdogans Wahnvorstellungen haben ihn vergessen lassen das sein heruntergekommenes Imperium wenig Macht hat,” habe das Außenministerium hinzugefügt, so AMN.

Verf.R.R. Quelle: Al-Masdar-News

 

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen