Israel tritt nach der Ohrfeige von den Vereinten Nationen, aus der UNESCO aus

ORBISnjus sagt:

Die Isolation Israels und der USA, angesichts der jüngsten Abstimmung der Generalversammlung der Vereinten Nationen, zur Verabschiedung einer Resolution die die Vereinigten Staaten dazu aufruft, den neutralen Status von Jerusalem Al-Quds beizubehalten, bewegte den beleidigten Premierminister Israels dazu, den Austritt aus der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) anzuordnen. RT dazu siehe unten.

Verf.R.R.

 

Please follow and like us:

Kommentar verfassen