Videos: Die Reaktion der islamischen Welt auf Trumps Jerusalem-Entscheidung

ORBISnjus sagt:

Die schockierende Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen hat wie zu erwarten, heftige Protestwellen in der muslimischen Welt entbrennen lassen. Eine neue Intifada in Israel steht bevor, wie der Anführer der Hamas Ismael Haniya am Donnerstag ankündigte. Trotz des Rates seiner Außen-und Verteidigungsminister von dieser Entscheidung abzusehen, hat Trump diesen kontroversen Schritt vollzogen, der nur von einem Staat auf der Welt in Form von Benjamin Netanyahu gutgeheissen wurde.

Der US-Präsident ließ als Reaktion auf die neu entflammten Spannungen via Twitter verlauten, das er sein Wahlkampfversprechen erfüllt habe, während andere das nicht taten.

Der illusionäre Nah-Ost Friedensprozess des US-Präsidenten, den sein Schwiegersohn und Familienfreund Netanyahus, Jared Kushner, ohnehin für Israel anführte, scheint im Keim erstickt worden zu sein, oder besser gesagt in Flammen aufzugehen.

Verf.R.R.

 

 

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen