Video: Syrische Armee demonstriert jüngst in Deir ez-Zor beschlagnahmtes Waffenarsenal der ISIS

Einheiten der Syrischen Armee haben eine riesen Menge an Waffen die in Europa und den USA hergestellt worden seien, in Verstecken von der ISIS in der Provinz von Deir ez Zor gefunden, das meldet die Libanesische Al-Masdar-News-Website unter Verweis auf Sputnik

Das Syrische Militär demonstrierte das angeblich in der südwestlichen Provinz beschlagnahmte Waffenarsenal in einem Video, das auf dem YouTube-Kanal der Syrischen Nachrichtenagentur SANA veröffentlicht wurde.

Unter dem Arsenal sollen sich 1000 kleine Handfeuerwaffen, ein Bestand von Kanonenrohren für Flugabwehrraketen-Installationen und großkalibrigen Panzer-Maschinengewehren befinden. Überdies veranschauliche das Videomaterial, das die Armeeeinheiten mehrere Trucks mit Artilleriegeschützen erbeuteten, so die News-Website.

Zuvor habe die Syrische Armee berichtet, das die in den Lagerräumen vorgefundenen Waffen, in Europäischen und Unternehmen aus den Vereinigten Staaten hergestellt worden seien, so Al-Masdar-News.

Im Oktober haben lokale Medien berichtet, das Syrische Truppen Waffen in der grössten Hochburg der ISIS in der Stadt Mayadin gefunden hätten, die aus Israel, Belgien und Groß-Brittanien stammen würden.

Wie das Syrische Militär betont habe, erhielten mutmaßlich die Jihadisten diese Waffen, die vermutlich unter den Schirm von Pentagon Programmen beschaffen worden seien.

Verf.R.R. Quelle:Al-Masdar-News

 

 

 

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen