Hariri droht der Hisbollah mit Rücktritt

Der Libanesische Premierminister, Saad Hariri, hat am Montag während eines Interviews mit dem Französischen Nachrichtensender CNews, eine Strenge Warnung an die Hisbollah gerichtet, das berichtet die Libanesische Al-Masdar-News.

Hariri habe die Hisbollah beschuldigt, sich in regionale Angelegenheiten einzumischen und mit ihren Handlungen die Sicherheit Libanons aufs Spiel zu setzen.

“Sie wissen das wir in der Region neutral bleiben müssen. Ich möchte keine politische Partei in meiner Regierung, die in Arabische Länder gegen andere Arabische Länder interferiert,” sagte Hariri laut CNews, heißt es in dem Bericht.

Ferner habe Hariri hinzugefügt, sollte sich die Hisbollah nicht von den regionalen Angelegenheiten zurückhalten, werde er von seinem Amt als Premierminister zurücktreten, so Al-Masdar.

Die Hisbollah habe 2013 Truppen nach Syrien versendet, nachdem die Syrische Regierung ihre Präsenz erbeten habe, um dabei zu helfen die Libanesische Grenze zu beschützen.

Verf.R.R Quelle: Al-Masdar-News

 

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen