Video: Kriegsbericht Syrien/Irak, 24 Nov 2017- Illegale Intervention

ORBISnjus sagt:

Die US-Administration hat jüngst in den Medien durchsickern lassen, das sie nach dem Sieg über die ISIS, was ihr eigentliches vorgegebenes Ziel in Syrien gewesen sei, plane US-Truppen auf Syrischem Boden stationiert zu lassen, um Iranischen Einfluss einzudämmen und auf Präsident Assad Druck auszuüben.

Während die Syrische Armee, am westlichen Ufer des Euphrats, kurz davor steht die verbliebenen ISIS Terroristen zu eliminieren, sind Einheiten der SAA im Norden von Hama in von der HTS besetzten Gebieten, weiter aufgerückt.

Im Irak haben die Irakische Armee und die PMU in den vergangenen Tagen über 50 Dörfer im westlichen Wüstengebiet des Landes zurückerobert, was darauf hindeutet das die ISIS-Militanten zahlenmäßig weit unterlegen sind.

Diese und weitere Entwicklungen aus Syrien, zusammengefasst von Southfront, siehe unten.

 

Verf.R.R. Quelle: Southfront

 

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen