Monatsarchive: November 2017

Libanons Geheimdienst nimmt Schauspieler wegen Verbindungen zum Mossad fest

Am 24. November verkündete die Libanesische Staatssicherheit in einer offiziellen Stellungnahme, das der berühmte Libanesische Künstler, Ziad Ahmed Itani ,wegen des Verdachts der Spionage festgenommen worden sei, das berichtet die alternative News-Website Southfront. Der 42 jährige Ziad ist ein Schreiber, Regisseur und Schauspieler. Er ist auch der Moderator der erfolgreichen Libanesischen Comedy-Show “BBChi”. Ziad stammt aus der “Itani Familie” eine der

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Video: Feuergefechte zwischen Jaish-al Islam Terroristen und SAA in Ost -Ghouta

ORBISnjus sagt: In Ost-Ghouta einem Vorort von Damaskus sind seit über 1 Woche heftige Gefechte zwischen Regierungstruppen und militanten Jihadisten ausgebrochen, die eine Offensive gegen eine Militärbasis in dem Harasta Bezirk starteten und somit eine Gegenoffensive der Syrischen Armee provozierten. Ost-Ghouta wird von Regierungstruppen belagert, um ein Wiedererstarken der diversen Terroristen-Gruppierungen zu verhindern, darunter die Hayat Tahrir al Sham (HTS,

Weiterlesen

Video: ISIS Drohnen -Operateure im Einsatz

ORBISnjus sagt: Die militanten Terroristen verfügen über ein kolossales Waffenarsenal in Syrien, was nach jeder Präsentation konfiszierter Waffen durch die Syrische Armee, einen immer wieder bewusst wird. Die Waffen stammen zumeist aus NATO-Ländern, Monarchien am Persischen Golf, den USA und Israel. Die Technologie hat auch vor Terroristen nicht halt gemacht, wie aus dem Video unten hervorgeht in dem zu sehen

Weiterlesen

Infografik: Militärische Lage Syrien/Irak, 24 Nov 2017

ORBISnjus sagt: Die Irakische Armee und die Volksmobilmachung (PMU) haben in dem Wüstengebiet im Westen vom Irak 56 Dörfer von der ISIS befreit. In Syrien säubert die Syrische Armee das westliche Ufer des Euphrats von den letzten ISIS-Zellen. In der Karte von Southfront wird die aktuelle militärische Lage beider Länder veranschaulicht, siehe unten. Verf.R.R. Quelle:Southfront Please follow and like us:

Weiterlesen

USA wollen in Syrien bleiben, auch nach Vernichtung der ISIS- Bericht

Die Trump Administration hat sich neue Ziele gesteckt und hegt die Intention, nach der Zerstörung der ISIS, in Syrien zu bleiben, um eine politische Vereinbarung zu forcieren, das berichtet News-Website Southfront unter Verweis auf die Washington Post. Die US- Beamten hätten gesagt, das sie die Präsenz Amerikanischer Truppen in Syrien dazu nutzen könnten, um auf Präsident Bashar al Assad Druck auszuüben.

Weiterlesen

Video: Seltene Drohnenbilder von Gefechten in der südlichen Provinz Idlibs

ORBISnjus sagt: Die Gefechte zwischen diversen Terroristen-Gruppierungen und der Syrischen Armee  im Norden von Hama und in der südlichen Provinz, haben sich intensiviert. Viele Beobachter gehen davon aus das sobald das westliche Ufer des Euphrats komplett von der ISIS befreit und unter Kontrolle gestellt wurde, eine Militäroperation von Regierungstruppen gestartet werde, um das letzte verbliebene Terrornest in Idlib zu befreien.

Weiterlesen