Video: Kriegsbericht Syrien, 22 Nov 2017- Euphrat Operation

ORBISnjus sagt.

ISIS-Militante haben einen Überraschungsangriff, gegen die Hayat Tahrir al Sham, in Nord-Hama gestartet und rapide mehrere kleine Ortschaften eingenommen. Die starke Präsenz der ISIS in dem Gebiet, zeugt von der bisherigen gegenseitigen Akzeptanz der Jihadisten in der Region.

Im Osten Syriens am westlichen Ufer des Euphrats sind die SAA-Tigerkräfte auf den Vormarsch in Richtung Syrisch/Irakischer Grenze, um die verbliebenen Zellen von den Terroristen zu eliminieren. Diese und weitere Entwicklungen vom Syrienkrieg zusammengefasst von Southfront, siehe unten.

Verf.R.R. Quelle: Southfront

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen