Libanon- Hariri ein Gefangener von Saudi-Arabien

Der Libanesische Präsident, Michel Aoun, hat am Mittwoch bekannt gegeben, das seine Regierung den Premierminister, Saad Hariri, als einen Gefangenen von Saudi-Arabien betrachte, angesichts der Tatsache das er seit 12 Tagen nicht zurückgekehrt sei, hieß es laut einer Al-Masdar News Meldung vom Mittwoch.

Aoun fügte hinzu das Hariris Inhaftierung eine Verletzung der Wiener Konvention und eine Aggression gegen den Libanon sei.

Jüngst habe der Libanesische Premierminister via Twitter angekündigt das er in 2 Tagen zurückkehre, nachdem ein Iranischer Amtsträger Saudi-Arabien beschuldigte, Hariri gegen seinen Willen festzuhalten. Hariri behauptet entgegen aller Anschuldigungen gegen das Königreich, das er nur Gast in Saudi-Arabien sei und er nicht unter irgendeiner Form von Arrest stehe.

Verf.R.R Quelle: Al-Masdar-News

 

 

Kommentar verfassen