Video: Analyst- UNO Report über Sarin-Gebrauch in Syrien von USA diktiert

 

Der Politische Analyst Scott Bennett sagt, das der kürzlich veröffentlichte UNO-Report, der die Syrische Regierung beschuldigt für den Giftgasvorfall im April in Chan Scheichun Idlib verantwortlich zu sein, von den Vereinten Nationen auf US-Diktat fabriziert wurde und mit inhaltlosen Behauptungen durchsetzt ist, wie aus einem PressTV Bericht hervorgeht.

Die Vereinigten Staaten haben die UNO angeordnet ” einen künstlichen Bericht zu generieren, indem man falsche Informationen nutzt, um ein politisches Ziel zu erreichen welches die Beseitigung Assads war,” sagte Bennet zu PressTV.

Der politische Analyst fügte hinzu, das die Assad Regierung keinen Grund hat auf chemische Waffen zurückzugreifen, um sie gegen Zivilisten einzusetzen, da die Streitkräfte der Regierung die Überhand auf dem Schlachtfeld haben und kurz davor stehen, das Land von Takfiri-Terroristen zu befreien, die von den Vereinigten Staaten unterstützt werden und von Saudi Wahhabbismus inspiriert sind.

Bennett erwähnte ebenfalls das Syrien Russland, der Iran und sogar dem Amerikanischen Volk bewusst ist, das es keinen Fakt oder Beweis gibt der die Behauptungen in dem Bericht untermauert.

Autor R.R. Quelle PressTV

Please follow and like us:
error
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen