Monatsarchive: Oktober 2017

Talibanbüro in Qatar auf Wunsch der USA in 2013 eröffnet

ORBISnjus sagt: Die Vereinigten Staaten haben ihren Verhandlungspartner in Afghanistan, die Taliban, nie ganz aufgegeben. Seit der Mudschaheddin Invasion in den 80.Jahren am Hindu-Kusch, unter dem Banner des Jihads, pflegten US-Geheimdienste Kontakte zu den sogenannten Gotteskriegern, inklusive dem Vorreiter der Taliban, der eine große Rolle im Afghanistan/Sowjetunion Kriege spielte und schließlich als “die Taliban” 1996 die Macht über das Land

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Video: Kriegsbericht Syrien/Irak, 26 Okt 2017- SDF gewinnen das Rennen um Öl

ORBISnjus sagt: Kurdischen Quellen zufolge scheinen die SDF das Wettrennen um Öl am östlichen Ufer des Euphrats in Deir ez-Zor gewonnen zu haben nachdem sie das Tarnak-Ölfeld von der ISIS übergeben bekommen haben und weitere Produktionsstätten einnahmen, während die SAA am westlichen Ufer des Flusses sich Gebiet für Gebiet erkämpfen muss. Die schnellen Erfolge der SDF weisen daraufhin das das

Weiterlesen

Video: Kriegsbericht Syrien, 25 Okt 2017- SDF Gewinne

ORBISnjus sagt: Die US-gestützten Syrisch Demokratischen Kräfte (SDF) stoßen nach der Übergabe der Oman-Ölfelder durch die ISIS, weiter vor und stehen kurz davor ohne Gegenwehr das Tanak-Ölfeld von der ISIS ausgehändigt zu bekommen. Diese und weitere Entwicklungen zusammengefasst im Kriegsbericht von Southfront.       Quelle: Southfront Syria War Report October 25, 2017: US-backed Forces Seize More Oil Fields In

Weiterlesen

ISIS wird Tanak-Ölfeld an die SDF übergeben- Berichte

Am 25.Oktober begannen die US-gestützten Syrisch Demokratischen Kräfte den Vorstoß in Richtung des Tanak-Ölfeldes, das südlich von den Omar-Ölfeldern liegt in der südöstlichen ländlichen Region von Deir ez Zor , das meldete Southfront am Mittwoch ,unter Berufung auf Kurdische Quellen. Aus dem Bericht geht hervor, das Syrische Quellen der Opposition wiederum berichteten, das die ISIS beabsichtigt, das Tanak-Ölfeld an die

Weiterlesen

Moskau: ” Vorgehen des Westens im UNSC grenzt an Deckung von Terroristen.”

ORBISnjus sagt: Am 24.Oktober hat Russland eine nicht abgestimmte Resolution, zur Verlängerung des gemeinsamen Mandats der OPCW und UNO, zur Untersuchung von Gitgasvorfällen in Syrien, im UN-Sicherheitsrat blockiert. Kurz darauf bezichtigte die US-Regierung, Russland die “Giftgasangriffe” des “Assad Regimes gegen Frauen und Kinder zu billigen”. Das Russische Außenministerium kommentierte die bodenlosen Anschuldigungen der US-Regierung und erinnerte die Öffentlichkeit und vor

Weiterlesen