Monatsarchive: Oktober 2017

Syrien Kriegsbericht vom 4 Oktober 2017

( Foto AFP ) Southfront veröffentlicht jede Woche objektive Kriegsberichte zur Lage in Syrien und Irak und berichtet von Ereignissen in den Kriegsgebieten und analysiert die aktuelle Situation.   Quelle Southfront.org   https://t.co/BC1Zt1VYLP — orbisnjus (@orbisnjus) October 4, 2017 Please follow and like us: Werbeanzeigen

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Umzug der Bundeswehr-Flieger aus Incirlik nach Jordanien abgeschlossen

( Foto AP ) RT Deutsch: Vier Tornado-Aufklärungsflugzeuge seien am Mittwochnachmittag auf dem Stützpunkt Al-Asrak gelandet, teilte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums mit. In den kommenden Tagen sollen sie ihre Einsatzflüge im Kampf gegen den “Islamischen Staat” wieder aufnehmen. Das Tankflugzeug der Bundeswehr ist schon seit Monaten von Jordanien aus im Einsatz. Die Tornado-Aufklärungsmaschinen wurden vorübergehend zurück nach Deutschland gebracht. Die

Weiterlesen

Russische Luftschläge auf Al-Nusra- Anführer Al-Dschuliani schwer verletzt

( Foto AFP ) RT Deutsch Der Anführer der Terrorgruppe Al Nusra, Abu Muhamed Al-Dschuliani, ist bei einem russischen Luftangriff in Syrien schwer verletzt worden. Das russische Verteidigungsministerium teilte mit, dass Kampfflugzeuge erfolgreich eine Al-Nusra-Stellung ins Visier genommen haben. Dabei wurden circa 50 Kämpfer getötet, darunter zwölf Kommandanten.   Please follow and like us:

Weiterlesen

Militärische Lage in Syrien- Infografik-Karte

( Foto AFP ) Die aktuelle militärische Lage in Syrien wird wöchentlich grafisch von Southfront in Form einer Karte dargestellt. Weiter unten ist eine Abbildung dieser Karte zu sehen die deutlich veranschaulicht wie viele Terroristengruppierungen  und militärische Kräfte im Land aktiv sind und in welchen Gebieten sie operieren. Aus der Karte geht hervor das die Syrischen Regierungstruppen den größten Teil

Weiterlesen

Moskau warnt USA wegen zufälligen Angriffen in Syrien- “Wir sind zur Vernichtung bereit”

Sputnik Deutschland  : Das russische Verteidigungsministerium hat die USA bezüglich der Angriffe der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf syrische Regierungstruppen gewarnt: Wenn Washington solche Attacken für einen Zufall halte, sei Russland durchaus zur Vernichtung dieser „Zufälle“ in den US-kontrollierten Zonen bereit. „Wenn die US-Seite solche Operationen als unvorhergesehene,Zufälle‘ betrachtet, dann sind die russischen Streitkräfte durchaus zur Vernichtung solcher,Zufälle‘ in der von

Weiterlesen

Putin besorgt über Nordkoreanisches Atomtestgelände

( Foto Sputnik )   Sputnik Deutschland :   Das nordkoreanische Atomprogramm beunruhigt Russland laut Präsident Wladimir Putin sogar mehr als die USA, denn das Gelände, wo Nordkorea seine Atomwaffen testet, liegt nicht weit von der russischen Grenze. „Das Atomtestgelände Nordkoreas liegt nur 200 Kilometer von der russischen Grenze entfernt“, sagte Putin am Mittwoch auf einer Energiekonferenz in Moskau. Deshalb bereite

Weiterlesen

Der Israelische Außenminister beschwert sich: ” Assad gewinnt “!

( Foto Reuters ) Israel hat sich in den vergangenen Monaten vermehrt öffentlich darüber beschwert ,das sich die Situation in Syrien zu Gunsten der Syrischen Regierung entwickelt hat und kein Geheimnis daraus gemacht, das es die Terroristen der Al-Qaida/ISIS/ISIL/Al-Nusra der Syrischen Regierung bevorzugen. Als Vorwand für die Besorgnis Israelischer Amtsträger wird stetig der Iran bezugnehmend als die Wurzel allen Übels

Weiterlesen

Sergei Lawrow: lebensgefährliche Provokationen der USA gegen Russland in Syrien

( Foto Sputnik )   Sputnik Deutschland: Die USA zetteln in Syrien lebensgefährliche Provokationen gegen russische Militärs an, wie Russlands Außenminister Sergej Lawrow gegenüber der Zeitung „Asharq Al-Awsat“ erklärte. „Wenn man Doppelstandards verwendet, Terroristen in Schlechte und nicht besonders Schlechte teilt, aus politischen Gründen in die Koalition treibt, wobei man die Notwendigkeit der Sanktionen des UN-Sicherheitsrates bei seinen Aktivitäten vergisst, dann ist

Weiterlesen

SDF Kommandeur sagt das US-gestützte Kräfte nie wieder Gebiete an die Syrische Regierung übergeben werden

( Foto Reuters ) Die Syrische Demokratischen Kräfte (SDF), die offizielle Bodentruppe der US-geführten Koalition, haben den Kampf gegen die ISIS zum Vorwand genommen, um ihrer eigentlichen Agenda nachzugehen, der Expansion des Gebietes in Syrien das sie als Rojava Föderation bezeichnen und das die syrischen Kurden, aufgrund des vorherrschenden Chaos, mitten im Krieg bereits kurz nach ihrer Ankündigung des angeblichen

Weiterlesen