Monatsarchive: September 2017

Trump will das Internet kappen, um den Terror zu bekämpfen

( Foto Reuters )   Bevor überhaupt eine Untersuchung zu dem angeblichen Terroranschlag in der Londoner U-Bahn statt finden konnte, ließ der US-Präsident Donald Trump den Vorschlag via Twitter verlauten das Internet zu kappen, um Terroristen besser bekämpfen zu können. Die Bekenntnis mittlerweile zu jedem einzelnen verübten Terroranschlags auf Europäischem Boden und weltweit über Amak, den angeblichen Propaganda-Arm der ISIS,

Werbeanzeigen
Weiterlesen

ISIS beansprucht Anschlag in Londoner U-Bahn für sich

( Foto Sputnik )   Sputnik Deutschland Originalbericht: Die Terrormiliz Daesh (“Islamischer Staat”, IS) hat den Anschlag in der Londoner U-Bahn vom Freitag für sich reklamiert. Dies teilte das IS-Sprachrohr Amak mit. © AP PHOTO/ POOL VIA AP Anschlag in Londoner U-Bahn: Polizei identifiziert den Terrorverdächtigen Am frühen Freitagmorgen hatte es in einem Zug in der Londoner U-Bahn eine Explosion gegeben. Mehrere

Weiterlesen

Nord Korea feuert erneut Mittelstreckenrakete ab

Als Antwort auf die kürzlich verhängten Sanktionen gegen Nord Korea und die Aussagen der UN-Botschafterin für die USA, Nikki Hailey, Nord-Korea bettelt nach Krieg, hat Pyongyang erneut eine Mittelstreckenrakete abgefeuert, die laut Angaben des Süd-Koreanischen Militärs eine Höhe von 770 km erreichte und eine Strecke von 3700 km zurück legte und dabei den Japanischen Luftraum über der Insel Hokkaido überquerte,

Weiterlesen

Der Genozid an den Rohingyas, eine alte Geschichte

( Foto Reuters ) In der westlichen Hemisphäre hat der seit mehreren Jahren andauernde Genozid an der muslimischen Minderheit der Rohingyas in Birma letztendlich Einzug in die Medien gewonnen, da die überwältigenden Beweise nicht mehr unter den Teppich zu kehren sind und das angeblich heroische Abbild von Aung San Suu Kyi am bröckeln ist. Die heutige Außenministerin, Regierungschefin, Staatsberaterin und Ministerin des

Weiterlesen