Weiße Haus Pressesprecher, Sean Spicer tritt zurück !

Die Ernennung des Goldmann Sachs ,Wall Street Bankiers ,Anthony Scaramucci ,zum Kommunikationsdirektor des weißen Hauses, bewegte Sean Spicer ,zu dieser Entscheidung

Washington

Sean Spicer, der umstrittene Pressesprecher des Weißen Hauses, hat seinen Rücktritt bekannt gegeben ,aufgrund einer Personalentscheidung vom US-Präsidenten , Donald Trump ,berichteten mehrere US-Medien.

Die Berufung Anthony Scaramuccis zum Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses, trotz Warnung an Trump von Spicer , er begehe einen Fehler mit diesem Schritt, veranlasste den Pressesprecher seinen Platz zu räumen.

Sean Spicer hat via Twitter verkündet ,es sei ihm eine Ehre gewesen, unter Präsident Trump zu dienen , und er werde seine Position noch bis Ende August bekleiden.

Sean Spicer war, in der Rolle als Pressesprecher öfters in Kritik geraten.

Er geriet besonders von der Presse unter Beschuss ,nachdem er von sich gab ,das Hitler nicht mal so barbarisch gewesen sei ,wie der syrische Präsident Baschar al Assad und hätte kein Giftgas eingesetzt…AUTSCH

Autor: R.R.

Kommentar verfassen